M-800 Picking Robot Sheet-feeder
Diese Seite teilen:
24.08.2015

Zünd Systemtechnik AG auf der Fachpack 2015

Auf der Fachpack 2015, die vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 in Nürnberg stattfindet, präsentiert Zünd auf dem Stand 210 in Halle 7a innovative vollautomatische Cuttersysteme für Manufakturen und industrielle Verpackungshersteller. Zünd bietet auf jeden Einsatzbereich abgestimmte Automatisierungslösungen zur Materialzuführung und -entnahme.

Auf dem Messestand in Nürnberg stellt Zünd neue Automatisierungslösungen für seine modularen Hochleistungscutter vor. Verpackungsdienstleister steigern damit ihre Produktionsleistung und reduzieren gleichzeitig Personalkosten. Eines der Highlights auf dem Zünd Stand ist die vollautomatische Produktion auf einem S3 M-800. Das zu bearbeitende Material wird über den Sheet Feeder effizient zugeführt. Im nächsten Arbeitsschritt erfasst das ICC Kamerasystem den QR-Code auf dem Material. Anschliessend öffnet das Zünd Cut Center ZCC automatisch den richtigen Auftrag. Nach der Bearbeitung entnimmt der Picking Roboter die fertig geschnittenen Teile und sortiert sie vollautomatisch ab. Der hochmoderne kollaborative Roboter ist vollständig in den Workflow integriert und arbeitet eigenständig in Produktionsumgebungen, in denen Mensch und Roboter an denselben Aufgaben arbeiten.

Mit dem RM-120 stellt Zünd ein neues Fräsmodul für Verpackungshersteller vor, die regelmässig Verpackungen und Schutzmaterialien aus Schaumstoff herstellen. Das RM-120 wird auf einem Zünd Cutter G3 L-3200 mit einer Balkenhöhe von 120 mm gezeigt. Verpackungshersteller sind mit dem RM-120 in der Lage, Schaumstoffmaterialien bis 110 mm Dicke effizient und wirtschaftlich zu bearbeiten. Der Zünd Cutter G3 mit dem Fräsmodul RM-120 eröffnet Verpackungsherstellern noch mehr Möglichkeiten in der Materialauswahl. Sie fertigen komplette Verpackungen inklusive Schutzmaterialien, Einlagen für Koffer und Behälter, Seitenpolster, Werkstückträger oder Geräteverpackungen äusserst wirtschaftlich und effizient auf ein und derselben Maschine. Die Basis für die ausgezeichnete Leistungsfähigkeit des RM-120 legen die 1kW-Hochfrequenzspindel, das effiziente Absaugsystem sowie die aktive Luftkühlung.

Mit dem Electric Oscillating Tool - EOT-250 demonstriert Zünd, wie Sandwichplatten oder dicker Wellkarton leistungsstark und präzise geschnitten werden. Mit dem luftgekühlten Messer, der hohen Oszillierfrequenz und einem Messerhub von 2,5 mm bearbeitet das EOT-250 Kartonsandwichboards mit einer Geschwindigkeit bis zu 1000 mm/s. Das Werkzeugkonzept von Zünd ist einzigartig auf dem Markt. Das modular aufgebaute System kann schnell und einfach an wechselnde Anforderungen angepasst werden.

Bildlegende: Mit neuen Automatisierungslösungen von Zünd optimieren Verpackungsdienstleister ihre Produktivität.