EDP Ceremony 2016
Diese Seite teilen:
09.06.2016

Auszeichnung für höchste Produktivität

Der neue Zünd D3 Cutter, an der Drupa 2016 erstmals vorgestellt, ist mit einem EDP Award 2016 ausgezeichnet worden. Der D3 Cutter setzt mit seinem Doppelbalkensystem neue Massstäbe in Sachen Produktivität. Das sah auch die Jury so und verlieh dem Zünd D3 Cutter das Prädikat "Best Wide Format Finishing Solution".

Die European Digital Press Association EDP, ein Verband der führenden europäischen Fachzeitschriften für digitale Produktion, hat Zünd für den neuen D3 Cutter einen Award verliehen. Zünd punktet mit innovativen Lösungen für noch produktivere Finishing-Systeme und setzt neue Massstäbe in der industriellen Fertigung, so das Fazit der Jury. Sie hat das erfolgreiche Schweizer Familienunternehmen für den an der Drupa erstmals vorgestellten Zünd D3 Cutter mit einem EDP Award 2016 ausgezeichnet. Das neue Flaggschiff mit Doppelbalkensystem für doppelte Produktivität überzeugte die hochkarätige Jury als "Best wide format finishing solution".

Die markante Leistungssteigerung des D3 ist insbesondere auf das neue Doppelbalkensystem zurückzuführen. Die zwei Balken, ausgerüstet mit jeweils bis zu drei verschiedenen Modulen, schneiden in einem Arbeitsdurchgang. Abhängig von der Schneidkontur wird die Produktionsgeschwindigkeit dadurch verdoppelt. Die Präzision der Direktantriebe in Kombination mit modernster Ansteuerungssoftware garantieren höchste Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Der D3 Cutter fügt sich nahtlos in bestehende Produktionsprozesse ein und garantiert einen durchgängigen und schlanken Workflow. Das bringt dem Anwender einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil in einem Markt, der höchste Performance fordert.

„Unsere digitalen Schneidlösungen liefern einen wesentlichen Beitrag zur Produktivitätssteigerung. Der Trend zur Automatisierung über verschiedene Produktionsprozesse verlangt jedoch einen barrierefreien Daten-Workflow. Durch die Kombination des Zünd Cutter D3 mit unserem Zünd Cut Center – ZCC können wir unseren Kunden mit Blick auf Automation und Wirtschaftlichkeit einen klaren Mehrwert bieten.“ Lars Bendixen, Product Manager Graphics.

Seit zehn Jahren prüft die EDP mit einem technischen Komitee, einer Jury und abschliessend in einer Award-Generalversammlung der Mitglieder, welche Entwicklungen und Produkte in der Grafischen Industrie besonders interessant und empfehlenswert sind.
Ausführliche Informationen unter www.edp-awards.org.

Bildunterschrift:
Ein EDP Award 2016 für den neuen Zünd D3 Cutter mit Doppelbalkensystem – Oliver Zünd, CEO Zünd Systemtechnik AG und Regina Vladimirska, Print Plus Magazine, Ukraine.

Mehr zum D3 Digital Cutter