UM
Universal Modul

Die Universal Module sind als universell einsetzbare Trägermodule für eine grosse Anzahl an Werkzeugen konzipiert. Der Einsatzzweck des Cutters kann so kostengünstig an aktuelle Anforderungen angepasst werden. 

Der Bajonettverschluss erlaubt schnelle Werkzeugwechsel ohne Einsatz eines Schraubenziehers. Dadurch ist ein neues Werkzeug mit wenigen Handgriffen eingesetzt und betriebsbereit. Die Module sind im Druckmodus und im Positionsmodus betreibbar. Für unterschiedliche Anforderungen ist das Modul in vier Varianten erhältlich.

  • Besonders schnelle Werkzeugwechsel
  • Werkzeuganwesenheitserkennung
  • Zwei Betriebsmodi: Druck/Position
Produktinformation
Modulvarianten

UM-S (S3, L3)
UM-ZS (G3, D3)

 

UM-ZP (G3, D3)
UM-120 (G3)
UM-60L (G3, D3)